Anja Jacobsen, 1974
in Köln geboren, absolvierte
1995 bis 1999 die Hochschule
für Musik und Darstellende
Künste in Hamburg.
Seitdem ist sie auf
verschiedenen Bühnen
in ganz Deutschland zu
sehen, u.a. am Thalia
Theater Hamburg,
Schauspiel Frankfurt,
den Bad Hersfelder
Festspielen, an den
Hamburger Kammerspielen,
Städtischen Bühnen Osnabrück,
deTheater Lübeck u
Sta
„Blaueebart-Hoffnung der Frauen“, für
welche sie den Kampnagel-Publikumspreis
bekam und die „Berta“ in Marie-Luise
Fleißers „Pioniere in Ingolstadt“, für die sie
mit dem Förderpreis des  Bundesministers
für Bildung, Wissenschaft und Forschung
ausgezeichnet wurde. Aktuell spielt Anja
Jacobsen die „Julie“ in Georg Büchners Drama
„Dantons Tod“ am Staatstheater Cottbus.
Zudem ist Anja Jacobsen für unterschiedliche
Film– und Fernsehproduktionen tätig, u.a.
spielte sie in der ARD-Komödie „Dann kamst du“,
der Kinderfantasyserie im NDR „4 gegen Z“,
dem Kinofilm „Desert“ und arbeitet regelmäßig
als Sprecherin für deutsche Tonproduktionen.
Vita
Anja Jacobsen ist freiberufliche Schauspielerin, Dozentin für Schauspiel und
Stimm- und Sprechcoach mit langjähriger Berufserfahrung in Hamburg, Berlin
und im Ruhrgebiet. Sie bereitet seit über 15 Jahren professionelle und angehende
Schauspieler auf Vorsprechen vor, leitet Workshops, Kurse und Inhouse Seminare
und übernahm bei zahlreichen Projekten, Performances und Stückentwicklungen
die Regie. Ihre Schüler arbeiten und studieren auf den unterschiedlichsten Hoch-
schulen, Theatern und in internationalen Film- und Fernsehproduktionen.
Anja Jacobsen selbst ist deutschlandweit auf zahlreichen Bühnen zu Gast und
wurde für Ihre schauspielerischen Leistungen mehrfach ausgezeichnet -
u.a. bekam sie den Förderpreis des  Bundesministers für Bildung, Wissenschaft
und Forschung. 2013 produzierte sie ihre Eigenproduktion “Wagnis Mensch sein #
Ein Theateranschlag”, für die sie sowohl das Stück schrieb, als auch auf der Bühne
stand. Zudem ist sie für unterschiedliche Film– und Fernsehproduktionen tätig und
arbeitet regelmäßig als Sprecherin für deutsche Tonproduktionen.
Anja Jacobsen lebt mit ihrer Tochter und ihrem Mann in Berlin.
Weitere Informationen unter www.anja-jacobsen.de
Qualifizierungen und Weiterbildung
Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg / Diplom
Schauspieldozenten u.a. Jutta Hoffmann und Monika Bleibtreu, Hamburg
Sprecherziehung, Verslehre, Mikrophon- und Synchronsprechen
bei Prf. Ingrid Sanne und Urte Clasing, Hamburg
Maskenarbeit, Commedia d`ell arte und Clownerie
bei Prf. Klaus Boltze und Ferruccio Soleri, Hamburg
Körperarbeit mit Montserrat Borreda, Hamburg
Camera Acting Centrum, Köln
Filmcoaching u.a. Niki Stein, Ulrich Schmissat, Kathy Renish, Köln
Medienrethorik und Sprecherziehung Christoph Hilger, Köln
Schauspielcoaching nach der Stella Adler Technique
bei Gabrielle Scharnitzky, Berlin
Gesangsunterricht bei Joachim Kuntzsch, Axel M. Sallowsky, Eva-Maria
Jacober und Norina Kutz, Berlin, Hamburg, Oldenburg
Hatha und Ashtanga Yoga, Berlin, Hamburg, Osnabrück
Grinberg Körperarbeit, Berlin
seit über 15 Jahren Ballett, Modern Dance, Steptanz, argentinischer Tango